Förderung

Gezielt fördern


Der Stiftungsrat legte sich auf zur Zeit zehn verschiedene Motorsport-Disziplinen fest, damit die zur Verfügung stehenden Mittel sinnvoll und konzentriert eingesetzt werden. Gefördert werden:

  • Teilnehmer des ADAC Kart Masters (Klassen Bambini, KF 3 und KF 2) auf dem Weg nach oben,
  • Kartsportler, die in die ADAC Formel 4 aufsteigen wollen,
  • Motorrad-Rundstreckenpiloten aus dem ADAC Mini Bike Cup Nachwuchs und dem ADAC Junior Cup mit Zielrichtung IDM, EM und WM, auch Supersport,
  • Motocross-Nachwuchsfahrer aus dem ADAC MX Junior- und Youngster-Cup mit der Zielsetzung ADAC MX Youngster Cup, ADAC MX Masters, MX-EM und -WM.

Dies sind die Grundsätze, in Einzelfällen können auch aus anderen Serien entsprechend junge Fahrer in die Sichtung aufgenommen werden.



Weitere Informationen zu den Disziplinen: